Montag, 6. Mai 2013

Lied

Das Lied ist eine epische Kurzform. Sie können mündlich überliefert werden oder in schriftlicher Form vorliegen. Bereits seit Jahrhunderten ist das Lied in der Dichtung relevant.

Seit dem 16. Jahrhundert ist das Lied auch als vertonte Lyrik bekannt. Diese Form des Liedes nennt man Kunstlied und ist auch in Faust zu finden. So singt Mephisto in Auerbachs Keller den Umstehenden ein Lied vom Floh.

http://de.wikipedia.org/wiki/Lied

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen